Ergonomiekonzepte

Ergonomiekonzepte

Ganzheitliche Lösungen für die modere Arbeitswelt in Bezug auf die physische- und psychische Gesundheit der Mitarbeiter

 

 

 

 

körper und geist

Körper

- Mangelnde körperliche Fitness
- Fehlhaltung
- Überbeanspruchung
- Ständiges Sitzen / Stehen / Gehen
- Ständiges Heben / Tragen / Ziehen / Schieben von Lasten
- Monotone, mangelnde Bewegung
- Ständig gleiche Haltung
- Ständig wiederkehrende Bewegungen

Arbeit

- Körperliche Belastungen durch schlecht gestaltete Arbeitsplätze in Büro
  und Produktionsbereichen
- Hohe Fehlzeiten
  Fehlende adäquate Arbeitsplätze für erkrankte Mitarbeiter
- Arbeitshöhe stimmt nicht
- Arbeitsmittel mangelhaft
- Arbeitsmittel schwer, unhandlich, gefährlich
- Software führt zu Störungen
- Luftqualität schlecht - Gestank, Staub
- Klima ist unbehaglich
- Lärm - Maschinen, Verkehr, Menschen
- Beleuchtung mangelhaft, Sonnenblendung, Leuchten zu grell oder zu
  wenig Licht
- Umgang mit Chemikalien oder biologischen Arbeitsstoffen
 

Geist

- Über-/ Unterforderung
- Burnout
- Psychosoziales Umfeld
- Hybride Arbeitsweisen
- Wertschätzung
- Zeitdruck
- Monotone Aufgaben
- keine (Weiter-) Entwicklungsmöglichkeiten
- Beteiligung eingeschränkt
- Unterstützung nicht immer vorhanden
- Widersprüche bei der Erledigung von Aufträgen
- Störungen durch Menschen
- Hard- und Software führt zu Störungen
- Fehlender Handlungsspielraum
- Wenig Kontaktmöglichkeiten
- Unzureichende Information
- Rückmeldung / Anerkennung dürfte mehr sein
- Doppelbelastung - Familie, andere Verpflichtungen

Lösungsansätze

Innerhalb der Tätigkeitsfelder gibt es entsprechend des Handlungsbedarfes unterschiedliche Lösungsansätze:

 Zum Beispiel:

  • Angebote zur Steigerung der Fitness
  • Beobachtung und Korrektur von Fehlhaltungen
  • Ausrichtung von Gesundheitstagen
  • Begehung und Beratung zur ergonomischen Gestaltung von Produktion- und Büroarbeitsplätzen
  • Rechtliche Anforderungen aus der Gesetzgebung
  • Trainings und Workshops
  • Ermittlung der mentalen Belastungen durch Mitarbeiterbefragung
  • Förderung der Resilienz

und vieles mehr....